Feuer und Brandschutz

Feuer – ein Element das Faszination und Gefahr gleichzeitig bedeutet.

 

Feuer wärmt uns, wir lieben es, im Wald ein Feuer zu entfachen und in die lodernden Flammen hineinzuschauen. Ganz selbstverständlich leben wir mit ihm, auch wenn wir es im Zeitalter der Zentralheizungen und der immer vorhandenen Stromversorgung nicht mehr als alltägliche Notwendigkeit benutzen.

 

 

Feuer ist manchmal ein beängstigendes Element. Schon mit einem unbedacht weggeworfenen brennenden Streichholz kann man unter Umständen ein ganzes Haus in Schutt und Asche legen oder einen grossen Waldbrand auslösen. Da ist es gut, schon vorher Bescheid zu wissen, damit es gar nicht erst dazu kommt. Genauso wichtig ist es auch, im Brandfall genau zu wissen, wie man sich verhalten muss - so kann man das eigene und auch das Leben von anderen retten und grössere Schäden verhindern...


Unterrichtsmaterial

In diesen Unterrichtseinheiten erwerben die Schülerinnen und Schüler Wissen zum gefahrlosen Umgang mit Feuer. Zudem erfahren sie, wie sie sich im Falle eines Brandausbruchs zu verhalten haben, ohne zu Schaden zu kommen. Die Unterrichtseinheit ist für grosse und kleine Klassen geeignet, fächerübergreifend aufgebaut und beinhaltet verschiedene Sozialformen.


Was die Arbeitsblätter behandeln:

Lernziele Unterstufe (Auswahl)

  • Die Schüler kennen Arbeiten der Feuerwehr und üben den Buchstaben F.
  • Die Schüler lernen etwas über die Geschichte des Feuers.
  • Die Schüler lernen die Fluchtwege im Schulhaus kennen und werden sensibilisiert für das „grüne Männchen“.

Lernziele Mittelstufe (Auswahl)

  • Die Schüler kennen die Verhaltensregeln für den Brandfall.
  • Die Schüler wissen, wie sie sich bei Verbrennungen verhalten müssen.
  • Die Schüler lernen am Modell, was es für eine Verbrennung braucht und wie man diese Voraussetzungen entziehen kann.

Lernziele Sek l (Auswahl)

  • Die Schüler lernen die Voraussetzungen für Feuer kennen und erkennen, wie man Feuer löschen kann.
  • Die Schüler können Verbrennungsreaktionen berechnen und kennen die Verwandlung in andere Stoffe.
  • Die Schüler kennen die Funktionsweise von Brandmeldern und Sprinklern. Sie verstehen, wie Feuerlöscher funktionieren und wann man welchen Typ Feuerlöscher braucht. 

Lernziele Sek II (Auswahl)

  • Die Schüler lernen das richtige Verhalten bei einem Brand.
  • Die Schüler lernen Brandursachen, Brandklassen und Löschmittel kennen.
  • Die Schüler lernen wie Brände zu Hause entstehen können und wie man sie verhindern kann.
  • Die Schüler erfahren Wissenswertes zum Beruf Feuerwehrmann.

Dies ist eine Website von:

In Zusammenarbeit mit:

MINIMAX AG

Stettbachstrasse 8

CH-8600 Dübendorf

Tel. 043 833 44 55

Fax 043 833 44 56

www.minimax.ch  

info@minimax.ch